Veranstaltungsreihe: „Elektromobilität für das Handwerk“

streetscooter

Ein landesgefördertes Projekt mit dem Thema: „Das Handwerk – Zukunftsmotor für die Elektromobilität“ läuft beim Umweltzentrum des Handwerks Thüringen in Rudolstadt. Handwerksbetriebe werden bei der Umstellung auf Elektromobilität begleitet. So soll unter anderem ein Rechner entwickelt werden, der  den  neutralen Vergleich der Gesamtkosten eines beliebigen Verbrenner- und Elektrofahrzeuges im Fuhrpark des Handwerkunternehmens erlaubt.

Es sind kostenlose Informationsveranstaltungen in ganz Thüringen geplant. Neben Informationen zur Marktübersicht, Kosten und Reichweite der Fahrzeuge geht es auch um Ladeinfrastruktur und Förderungen. Neben vielen Fahrzeugen, zu denen Fragen beantwortet werden, stellen ausgewählte Thüringer Handwerksunternehmen ihren Umsetzungsstand bei der Elektromobilität vor. Alle Unternehmen und Bürger in ganz Thüringen können sich anmelden.

Dienstag, 04.09.2018 – Eisenach – Flughafen Kindel  

Mittwoch, 05.09.2108 – Rohr bei Meiningen

Dienstag, 11.09.2018 – Erfurt

Mittwoch, 12.09.2018 – Leinefelde

Bitte melden Sie sich bis 31.08.2018 mit folgendem Formular an: