3. Mitteldeutscher Verbandstag in Radebeul

 

Grußwort unseres LIM Thomas Hönnger

Am 16. Oktober 2021 fand in Radebeul der 3. Mitteldeutsche Verbandstag statt. Da alle beteiligten Verbände die Regularien bereits in separater Form abgehandelt hatten und wohl auch noch immer wegen der Coronapandemie war die Teilnehmerzahl überschaubar. Trotzdem hatte sich eine Anzahl von Ausstellern präsentiert. Ein Fachvortrag zum Thema Listerien stieß auf Interesse der Tagungsteilnehmer. Für mitreisende Partner war ein Ausflugsprogramm „ Kaffee und Wein“ organisiert.
Am Abend konnten sich die anwesenden Kollegen der Verbände austauschen.

Im Verlauf des Verbandstages bekräftigten die Verbandsspitzen Thüringens und Sachsens den Willen, die Gespräche zur weiteren Verzahnung der Verbände weiterzuführen, möglichst noch in diesem Jahr.

Im kommenden Jahr soll der 4. Mitteldeutsche Verbandstag am 26./27.3.2022 in Chemnitz stattfinden – Termin bitte blocken!

Glückwünsche an Vorstandsmitglied Klaus Oppel zum 60. Geburtstag